toggle toggle
toggle

Recover – Streetart in Chernobyl

BANE&PEST, ein schweiz-zypriotisches Streetart-Kollektiv aus Chur, machte sich mit 50 Kg Farbe im Gepäck auf den Weg nach Tschernobyl um dort das erste, legal bewilligte, Streetart-Bild zu malen. Die abenteuerliche Reise führte sie im Nachtzug von Sargans nach Budapest, von Budapest mit einem alten VW Bus nach Kiev und schliesslich von Kiev nach Tschernobyl. Dem Ort, an dem sich vor 30 Jahren die schlimmste Nuklearkatastrophe der Geschichte ereignet hat und 70’000 Menschen aus der Arbeiterstadt Prypiat flüchten mussten.

Dokumentarfilm – (2016, ENG/DE, 32min)

Weitere Informationen: recover-film.com

2016.10.chernobyl_high_IMG_8886
DSC02039
recover-kino
recover-kino2
chernobyl-making-of-drohne
DSC01968

Ein Projekt, dass uns persönlich noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird.

Der 32 minütige Dokfilm wurde am 16. März 2017 im ausverkauften Kino Apollo in Chur vorgeführt und stiess bereits im Vorfeld durch verschiedenste Presseberichte (20 Min, Red Bull, Aargauer Zeitung, Südostschweiz etc.) auf schweizweites Interesse.

Projekt Setup

RED Dragon Epic 6K
Sony FS7
Drohne
Produktion
Postproduction
Color Grading